Andreas-Fendt-Ring

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andreas-Fendt-Ring
BSW-Andreas-Fendt-Ring.JPG
Typ Straße
Orte Bischofswiesen
Verlauf Ringförmig
Länge 480 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege einseitig
Fußwegbelag Asphalt
Beschränkungen Zeichen 274.1.svg

Der Andreas-Fendt-Ring ist eine Ringstraße in der Gemeinde Bischofswiesen.

Verlauf

Die Straße zweigt auf Höhe Jennerweg von der Steingasse in Richtung Norden ab und führt anschließend eiförmig um vier Wohnblöcke. Auf der Westseite münden kurz nacheinander die Straßen Fronwiese, Brennerpoint und Am Anger ein.

Name

Andreas Fendt (1887-1961) war von 1925 bis zum 16. Mai 1933 der Erste Bürgermeister von Bischofswiesen. Außerdem wurde er zu einem Ehrenbürger der Gemeinde ernannt.