Berchtesgadener Straße (Bischofswiesen)

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Berchtesgadener Straße
als Bundesstraße (Kreisverkehr gerade im Bau)
als Bundesstraße (Kreisverkehr gerade im Bau)
Typ Bundesstraße; Staatsstraße
Orte Bischofswiesen
Ortsteile Stanggaß
Verlauf Nordwest-Südost
Länge 3 km
Spuren 2
Oberfläche Asphalt
Fußwege einseitig; beidseitig
Fußwegbelag Asphalt
Bushaltestellen

Berchtesgadener Straße bezeichnet eine Hauptstraße in der Bischofswiesener Gnotschaft Stanggaß und eine Zubringerstraße der Marktgemeinde Berchtesgaden. Im nördlichen Abschnitt gehört sie zur Bundesstraße 20 und im südlichen Abschnitt zur Staatsstraße 2097.

Verlauf

In Stanggaß

Die Straße beginnt im südlichen Bereich des Ortskerns in der Kreuzung mit der Hauptstraße (B 20), der Aschauerweiherstraße (St 2100) und der Steingasse als Fortführung der Hauptstraße. Von der Kreuzung führt sie parallel zur Bischofswiesener Ache nach Süden zum Kreisverkehr Stanggaß. Dort wechselt die Berchtesgadener Straße die Straßenklasse von einer Bundesstraße zu einer Staatsstraße und verläuft dann nach Südosten durch den südlichen Teil von Stanggaß. Dabei trifft sie auf die Straßen Ponnötz, Urbanweg. Sonnleitstraße, Dr.-Elschner-Straße, Druckerboden und Stockerweg. Anschließend geht die Straße an der Gemeindegrenze in die Berchtesgadener Hanielstraße über.

Name

Benannt ist die Straße nach der südöstlich von Bischofswiesen gelegenen Marktgemeinde Berchtesgaden, in deren Richtung sie führt.