Fritzenweg

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fritzenweg
SAK-Fritzenweg.JPG
Typ Straße
Orte Schönau am Königssee
Ortsteile Faselsberg
Verlauf Süd-Nord
Länge 660 m
Spuren 1
Oberfläche Asphalt
Fußwege keine

Der Fritzenweg ist eine hochgelegene Sackgassenstraße im Bereich von 900 bis 970 Höhenmetern in Faselsberg, Gemeinde Schönau am Königssee.

Verlauf

Abzweigend von der Vorderbrandstraße, windet sich der Fritzenweg anfangs in mehreren Kurven den Hang hinauf bis zum Abzweig einer Zufahrtsstraße. Dem folgt ein kurzer flacher Abschnitt und anschließend ein erneuter Anstieg zu den letzten Häusern.

Bei den Anwesen Nummer 6 (Holzen) und 18 führen Wanderwege zu zahlreichen Zielen im Gebiet Obersalzberg und Hinterbrand / Königssee vorbei.

Einrichtungen

(Hausnummer)

  • 13: Hochbehälter der Wasserversorgung

Kleindenkmäler

  • Bildstock am Abzweig Holzen

Name

Fritzenweg auf Höhe Fritzen

Fritzen oder früher auch Fritz ist ein Anwesen (Hausnummer 7) an der Straße.