Kreistagswahl 2014

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Kreistagswahl 2014 fand am 16. März 2014 statt. Dabei wurde der Kreistag für die Wahlperiode vom 1. Mai 2014 bis 30. April 2020 (6 Jahre) gewählt. Jeder Stimmberechtigte konnte 60 Stimmen vergeben. Gleichzeitig gab es auch die Landratswahl, Bürgermeisterwahlen und Kommunalwahlen. Die nächste Kreistagswahl wird voraussichtlich im Jahr 2020 stattfinden.

Wahlergebnis

Die Wahlbeteiligung lag knapp über der Hälfte aller Wahlberechtigten. Verglichen mit der Kreistagswahl 2008 konnten CSU und Freie Wähler ihre Ergebnisse mit 45% und 20% stabil halten. Die SPD verlor etwa 2%. und die Grünen konnten 3% zulegen. FDP und ÖDP steigerten sich leicht.


Wahldaten
Stimmberechtigte 83.949
Wähler 43.981
Wahlbeteiligung

52,39%

Gültige Stimmzettel 42.360
Ungültige Stimmzettel 1.621
Wahlergebnis Kreistag 2014
Partei Stimmen Prozent Sitze
CSU 19243 45,4 27
SPD 5211 12,30 8
GRÜNE 6581 15,5 9
Freie Wähler 8630 20,4 12
REP 762 1,8 1
ÖDP 1346 3,2 2
FDP 587 1,4 1


Die Gesamtzahl aller gültigen Stimmen betrug 2.206.976. Die Verteilung auf die Parteien war wie folgt:

Ordnungszahl Partei Stimmen
01 CSU 1.002.573
02 SPD 271.493
04 GRÜNE 342.857
05 Freie Wähler 449.651
06 Republikaner 39.684
07 ÖDP 70.148
08 FDP 30.570

Quelle

  • Amtliches Endergebnis