Maisstraße

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maisstraße
BG-Maisstraße.JPG
Orte Bayerisch Gmain
Verlauf Nord-Süd
Länge 440 m
Spuren 1
Oberfläche Asphalt
Fußwege einseitig
Fußwegbelag Asphalt
Baujahr ?;2014
Beschränkungen Zeichen 274.1 - Beginn einer Tempo 30-Zone, StVO 2013.svg

Die Maisstraße ist eine kurze Ortsstraße in der Gemeinde Bayerisch Gmain.

Neubaugebiet

Die Straße wurde 2014 im Zuge einer weiteren Bebauung am Ende ringförmig ausgebaut.

Der 124 Meter lange Fußweg von der B 20 wurde zum 1. Juni 2010 gewidmet.[1]

An der Straße befindet sich ein Seniorenheim.

Verlauf

Abzweigend von der Berchtesgadener Straße (B 20) läuft die Maisstraße in leichten Kurven nach Süden. Sie endet nach kurzer Strecke an einem teilweise neugebauten Ring um mehrere Häuser.

Name

Der Name Mais ist, wie beim Maisrundweg, eine alte Bezeichnung für eine Rodungsfläche.

Einzelnachweise

  1. Amtsblatt Nr. 22 vom 1. Juni 2010