Naturdenkmal Antenberglinde

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naturdenkmal Antenberglinde
Antenberglinde-Sommer.JPG
Orte Berchtesgaden
Lage neben B 319/Carl-von-Linde-Weg
Koordinaten

47°37′49″N 13°2′17″E

Typ Einzelbaum
Entstehung vor ~900 Jahren
Höhe 935 m

Naturdenkmal Antenberglinde (auch Antenberg-Linde) ist eine alte Sommerlinde am Obersalzberg in Berchtesgaden.

Die Linde liegt in der Nähe der Dokumentation Obersalzberg am Beginn des Carl-von-Linde-Wegs, nur wenige Meter von der Salzbergstraße (B 319) entfernt.

Beschreibung

Der Baum erreicht eine Höhe von gut 20 Metern, wovon etwa 10 Meter neuere, dünne Äste sind. Der sehr breite Stamm ist etwa 6 Meter hoch und teilt sich dann in ein paar massive und mehrere junge Äste auf. Der Umfang beträgt ca. 9,5 Meter.

Er ist innen komplett hohl und nur noch an drei Seiten ist der Stamm massiv vorhanden, die Südseite fehlt komplett. Auch im noch vorhandenen Stamm finden sich ein paar größere Löcher und Bruchreste von Ästen. An mehreren Stellen findet sich Mulm. An vielen Bereichen ist die Linde mit einer Moosschicht bedeckt.

Trotz der Schädigungen ist die Sommerlinde nach wie vor stabil und sehr vital.

Zum Schutz ist der Stamm niedrig mit Maschendrahtzaun umwickelt. Im hohlen Baum ist ein Vogelhaus montiert.