Sieglweg (Bischofswiesen)

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sieglweg
BSW-Sieglweg.JPG
Orte Bischofswiesen
Ortsteile Stanggaß
Verlauf Nord-Süd
Länge 510 m
Spuren 1
Oberfläche Asphalt
Fußwege keine

Sieglweg ist eine kleine Sackgassenstraße in Stanggaß, Bischofswiesen.

Verlauf

Wanderweg der die Straße streift

Der Sieglweg beginnt in der Kreuzung mit der Sonnleitstraße und dem Schönfeldspitzweg und führt nach Norden in leichten Kurven einen Hang hinauf.

Kurz vorm Ende streift ein vom Hochgartdörfl kommender Wanderweg die Straße.

Name

Der Straßenname kommt vom Siegllehen, das sich an der Straße befand. Zum Zeitpunkt seines Erbrechtskaufs im Jahr 1401 war es das größte Lehen in der gesamten Fürstpropstei. Es kostete 106 Pfund Pfennig sowie einen jährlichen Dienst von 8 Pfund Pfennig.[1]

Einzelnachweise

  1. Andreas Fendt: Bischofswiesen im Berchtesgadener Land. 1955., S. 16 & 29f.