Stockerweg

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stockerweg
BSW-Stockerweg.JPG
Typ Straße
Orte Bischofswiesen
Ortsteile Stanggaß
Verlauf Nordwest-Südost
Länge 310 m
Spuren 1
Oberfläche Schotter
Fußwege keine
Beschränkungen Zeichen 260 - Verbot für Krafträder und Mofas und sonstige mehrspurige Kraftfahrzeuge, StVO 1992.svg
Zusatzzeichen 1020-30.svg

Der Stockerweg ist eine Anliegerstraße im Südosten der GnotschaftStanggaß in der Gemeinde Bischofswiesen.

Verlauf

In der letzten Kurve der Sonnleitstraße zweigt der Stockerweg nach Südwesten ab. Kurz darauf windet er sich durch ein Anwesen, bei dem eine Zufahrt von der Berchtesgadener Straße (St 2097) einmündet. Weiter führt die Sandstraße dann durch eine Wiese und mündet in nachfolgenden Wald in den Schusterbistlweg.

Im Waldstück geht ein Weg mit Treppe ab, der am Rande des Kulturhofs zur Staatsstraße führt.

Name

Stockerweg beim Stockerlehen

Der Straßenname leitet sich vom Anwesen Stockerlehen (Hausnummer 8-9) ab.