Edelweißstraße

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Edelweißstraße
REI-Edelweißstraße.JPG
Orte Bad Reichenhall
Ortsteile St. Zeno
Verlauf Nordost-Südwest
Länge 110 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege beidseitig
Fußwegbelag Asphalt
Beschränkungen Zeichen 274.1 - Beginn einer Tempo 30-Zone, StVO 2013.svg

Edelweißstraße ist eine kurze Stichstraße im Bad Reichenhaller Ortsteil St. Zeno.

Verlauf

Die Straße zweigt von der Mayerhofstraße nach Nordosten ab und endet nach gut 100 Metern zwischen mehreren Wohnblöcken. Mehrere abgehende Fußwege schlängeln sich zwischen den Häusern zu naheliegenden Straßen.

Name

Alpen-Edelweiß

Die Straße verdankt ihren Namen der heimischen Pflanze Edelweiß. Das Edelweiß ist eines der berühmtesten Alpenblumen und zum Beispiel in den Hochlagen des Nationalparks Berchtesgaden zu finden.