Ludwig-Thoma-Straße (Bad Reichenhall)

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ludwig-Thoma-Straße
REI-Ludwig-Thoma-Straße.JPG
Orte Bad Reichenhall
Ortsteile St. Zeno
Verlauf Nordost-Südwest
Länge 600 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege beidseitig
Fußwegbelag Pflastersteine
Baujahr um 1956-1960; bis 1970er
Beschränkungen Zeichen 274.1 - Beginn einer Tempo 30-Zone, StVO 2013.svg

Ludwig-Thoma-Straße bezeichnet eine Ortsstraße im Bad Reichenhaller Ortsteil St. Zeno.

Gebaut wurde die Straße in zwei Teilen. Etwa zwischen 1956 und 1960 entstand der erste Abschnitt von der Traunfeldstraße bis etwa zur Adalbert-Stifter-Straße. Einige Jahre später wurde sie dann bis zur Voglthennstraße verlängert.

Verlauf

Beginn an der Traunfeldstraße

Die Ludwig-Thoma-Straße beginnt an der Traunfeldstraße auf Höhe der Einmündung des Söllnerwegs und führt fast ganz gerade nach Nordosten bis zur Vogelthennstraße. Unterwegs münden der Fritzerweg, die Ganghoferstraße und die Adalbert-Stifter-Straße ein.

Name

Ludwig Thoma um 1909

Die Straße ist nach dem deutschen Schriftsteller Ludwig Thoma (1867-1921) benannt. Thoma schrieb u.a. realistisch und satirisch über den bayerisch Alltag und die Politik.