Naturdenkmal Schlucht mit Wasserfall am Finsterstein

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Naturdenkmal Schlucht mit Wasserfall am Finsterstein
Klapfgraben-Geotop.JPG
Orte Bischofswiesen
Lage Nahe Klapfweg am Waldrand
Koordinaten

47°39′54″N 12°56′27″E

Typ Wasserfall
Kennung ND-00158 / 172R011
Höhe 690 m
unterer Teil mit Brücke

Das Naturdenkmal Schlucht mit Wasserfall am Finsterstein (Name als Geotop: Wasserfall am Finsterstein SW von Unterklapf) bezeichnet einen Steilstufe mit Wasserfall im Klapfgraben bei Winkl in Bischofswiesen.

Lage

Der Wasserfall befindet sich ca. 150 Meter südwestlich von Unterklapf am Waldrand direkt neben dem Steinbruch Aschauer.

Etwa auf halber Höhe führt die Brücke eines Wanderwegs über das Geotop.

Beschreibung

Das Denkmal besteht aus einer ca. 80 Meter hohen Steilstufe aus dunklem Ramsaudolomit. Darüber stürzt der Klapfgraben als Wasserfall in die Tiefe. Die Wassermenge schwankt je nach Jahreszeit und Regenmenge.

Die geowissenschaftliche Bedeutung ist nur gering, dafür ist die regionale Bedeutung hoch. Der geowissenschaftliche Wert ist bedeutend. Das Geotop mit der Kennung 172R011 ist als Naturdenkmal geschützt.

Weblinks