Parkplatz Hirschbichlstraße

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Parkplatz Hirschbichlstraße
(P2 & P3)
Parkplatz Hirschbichlstraße-Ost.JPG
Ort Ramsau bei Berchtesgaden
Koordinaten

47°35′56″N 12°50′36″E

Kapazität Ost: ~130
West: ~70
Parkgebühren Ja (siehe Weblinks)
Betreiber Gemeinde
Oberfläche Zufahrt Schotter
Oberfläche Stellplätze Schotter
Baujahr ?; 2012
Besonderheiten zweigeteilt

Der Parkplatz Hirschbichlstraße ist ein kostenpflichtiger Wanderparkplatz am Ende der öffentlich befahrbaren Hirschbichlstraße in Ramsau bei Berchtesgaden.

Lage

Zufahrt Parkplatz West

Der Parkplatz befindet sich etwa 1 Kilometer vom Hintersee in südwestliche Richtung entfernt an der Staatsstraße 2099 (Hirschbichlstraße) beim Nationalpark Berchtesgaden. Dort endet die Staatsstraße für den öffentlichen Kraftfahrzeugverkehr an einer Schranke.

Sonstiges

Schlaglöcher am Ostparkplatz

Im Jahr 2012 wurde der Westparkplatz für 30.000€ angelegt. Dazu musste in Abstimmung mit den Bayerische Staatsforsten (Eigentümer des Grunds) ein größeres Waldgebiet gerodet werden. Anschließend wurde noch ein zusätzlicher Parkscheinautomat aufgestellt. Im Zeitraum von September bis Dezember des gleichen Jahres konnte die Gemeinde 4.300€ an Parkgebühren einnehmen.[1][2]

Der Ostparkplatz hat zahlreiche Schlaglöcher.

Auf dem Westparkplatz befindet sich ein Toilettengebäude mit der Adresse Hirschbichlstraße 24 und kurz hinter der Schranke ist die Nationalpark-Infostelle Hintersee (Hirschbichlstraße 26).

Beidseitig befindet sich die Bushaltestelle Hirschbichlstraße des RVO Alm-Erlebnis-Bus (Linie 847), der bis nach Österreich fährt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Gemeinderatssitzung vom 25. Oktober 2011
  2. Gemeinderatssitzung vom 23. April 2013