Prälat-Kolbeck-Weg

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Prälat-Kolbeck-Weg
Südöstlicher Teil
Südöstlicher Teil
Typ Straße
Orte Anger
Verlauf Nordwest-Südost
Länge 205 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege einseitig; separat
Fußwegbelag Asphalt
Beschränkungen Zeichen 260 - Verbot für Krafträder und Mofas und sonstige mehrspurige Kraftfahrzeuge, StVO 1992.svg
Zusatzzeichen 1020-30.svgZeichen 274.1.svg
Nordwestlicher Teil

Der Prälat-Kolbeck-Weg ist eine Wohnstraße im Gebiet der Siedlung Unteranger in der Gemeinde Anger. Die Straße zweigt von der Pfaffendorfstraße nach Nordwesten ab und mündet nach einer S-Kurve in den Dekan-Lechner-Weg ein.

Name

Prälat Max Kolbeck (1920 - 17. August 1988) war von 1970 bis 1988 der Pfarrer von Anger (Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt).