Jochbergstraße

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jochbergstraße
SR-Jochbergstraße.JPG
Orte Schneizlreuth
Ortsteile Jochberg; Weißbach an der Alpenstraße
Verlauf Nordost-Südwest
Länge 4,1 km
Spuren 1-2
Oberfläche Asphalt
Fußwege keine
Beschränkungen Viehgitter

Die Jochbergstraße (früher der Jochberger Weg) bindet den Ortsteil Jochberg an das Straßennetz von Schneizlreuth an.

Am Straßenende liegt der Wanderparkplatz Jochberg und am Straßenanfang ist ein Viehgitter in die Fahrbahn eingebaut.

Verlauf

Die Straße beginnt an der Berchtesgadener Straße (B 305) und führt nach Norden zum Gruberweg. Anschließend verläuft die Jochbergstaße mit einer steten Steigung und vielen Kurven nach Nordosten den Berg hinauf.

Im unteren Bereich ist die Straße 1½-2 Spuren breit und im oberen Bereich nur noch einspurig mit Ausweichen. Außerdem zweigen an mehreren Stellen Forststraßen in die umliegenden Wälder ab.

Auf gut der halben Strecke wird die Straße vom Stabach begleitet. Dort wo der Bach auf die Jochbergstraße trifft, liegt zudem die alte Stabachklause.

Name

Benannt ist die Straße nach dem Berg Jochberg, auf den sie führt.