Oberkälberstein

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oberkälberstein
BSW-Oberkälberstein.JPG
Typ Straße
Orte Bischofswiesen
Ortsteile Stanggaß
Koordinaten

47°37′58″N 12°59′37″E

Verlauf Ost-West
Länge 470 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege keine; (einseitig)
Fußwegbelag Schotter
Beschränkungen Zeichen 274.1.svg

Oberkälberstein bezeichnet eine Straße in den höheren Lagen der Bischofswiesener Gnotschaft Stanggaß.

Verlauf

Am oberen Ende des Steilstücks der Kälbersteinstraße zweigt die Straße Oberkälberstein nach Westen ab. Sie steigt erst leicht steil an, verläuft dann ein Stück eben und fällt dann in einer engeren Kurve nach Südosten zur Zwingerstraße ab.

Einen angedeuteten Fußweg gibt es im Bereich einer Rehaklinik.

Hochbehälter

Hochbehälter Oberkälberstein

Im Wald oberhalb der Straße befindet sich der Hochbehälter Oberkälberstein der Berchtesgadener Wasserversorgung. Er wurde 1947 von der Baufirma Alfred Kunz u.Co. aus München gebaut.

Erreichbar ist der Wasserspeicher über eine Forststraße die zwischen den Gebäuden einer Rehaklinik hindurch in Richtung Kälbersteinschanze führt.

Name

Gaststätte Oberkälberstein

Benannt ist die Straße nach dem früheren Lehen Oberkälberstein (heute die Berggaststätte Oberkälberstein, Hausnummer 25).