Pechmannstraße

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pechmannstraße
REI-Pechmannstraße.JPG
Orte Bad Reichenhall
Verlauf Nordost-Südwest
Länge 305 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege beidseitig
Fußwegbelag Asphalt
Sanierungen 2010
Beschränkungen Zeichen 274.1 - Beginn einer Tempo 30-Zone, StVO 2013.svg

Pechmannstraße ist eine Ortsstraße in der Stadt Bad Reichenhall.

Verlauf

Die Pechmannstraße zweigt von von der Reichenbachstraße in Richtung Nordosten ab. Nach wenigen Metern trifft sie auf die Straßen Im Spitzgrund und Im Großen Grund. Der weitere Verlauf führt in leichten Kurven bis zur Kreuzung Kurfürstenstraße/Weißstraße. Dazwischen mündet noch zweimal die Straße „Im Großen Grund“ ein.

Name

Wilhelm Freiherr von Pechmann (1859-1948) war Direktor der Bayerischen Handelsbank in München und einer der Mitbegründer von Bad Reichenhall als Kurort. Er setzte sich u.a. für eine Sole- und Molkenkuranstalt und den Ausbau des Axelmannsteins ein.