Aschauerweiher Märchenpfad Bischofswiesen

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aschauerweiher Märchenpfad Bischofswiesen
Märchenpfad Bischofswiesen.JPG
Orte Bischofswiesen
Verlauf Rundweg
Länge 2 km
Fahrbahnbreite 2-3 m
Oberfläche Schotter
Baujahr 2008

Der Aschauerweiher Märchenpfad Bischofswiesen ist ein Wanderweg in der Nähe des Naturbad Aschauerweiher in Bischofswiesen. Entlang des Wegs befinden sich Holzschnitzereien und Infotafeln mit Zitaten zu verschiedenen bekannten Märchen, sowie Informationen über den Steinadler, den Fliegenpilz und die Felsformation Steinerne Agnes.

Das Logo des Pfads ist ein Froschkönig.

Verlauf

Der Weg startet am Parkplatz des Bades und geht nördlich daran vorbei. Der eigentliche Pfad beginnt anschließend im Wald nordöstlich des Naturbades und verläuft von dort in nordöstlicher/östlicher Richtung bis kurz vor den Rabensteiner Weg. Hier wendet der Weg an der Station 11 Froschkönig in südwestliche Richtung und wird deutlicher schmaler. Er kommt ein Stück vorm Bad an der Aschauerweiherstraße (St 2100) aus dem Wald und geht dann als Gehsteig bis zum Anfang.

Stationen

  1. Fliegenpilz (kein Märchen)
  2. Hänsel und Gretel
  3. Dornröschen
  4. Rapunzel
  5. Rumpelstilzchen
  6. Schneeweißchen und Rosenrot
  7. Steinadler (kein Märchen)
  8. Rotkäppchen
  9. Jahreszeiten (kein Märchen)
  10. Aschenputtel
  11. Froschkönig

Galerie