Augustinerstraße

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Augustinerstraße
FLG-Augustinerstraße.JPG
Typ Straße
Orte Freilassing
Verlauf Nord-Süd
Länge 400 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege einseitig; beidseitig
Fußwegbelag Pflastersteine; Asphalt
Baujahr zwischen 1944 und 1959

Augustinerstraße ist Name einer Straße in der Stadt Freilassing.

Verlauf

Die Straße beginnt an der Rupertusstraße und führt in Richtung Norden bis zum Kreisverkehr Münchener Straße (St 2104). In Richtung Osten sind die Straßen Fürstenweg, Virgiliusstraße und Martin-Oberndorfer-Straße und nach Westen der Feldweg Fürstenweg angebunden

Ein Fußweg befindet sich nur auf einer Seite. Erst die letzten Meter ab dem Rathaus ist er beidseitig.

Name

Die Augustiner-Eremiten übernahmen 1672 die Pfarrei Salzburghofen, bis sie ihnen 1731 vom Salzburger Erzbischof wieder entzogen wurde. Sie ließen in dieser Zeit kirchliche Gebäude (um-)bauen und gründeten mehrere Bruderschaften.

Einrichtungen

Polizeiinspektion Freilassing

Hausnummer:

  • 4: Städtische Kinderkrippe Augustinerstraße
  • 15: Polizeiinspektion Freilassing