Fuchssteinmarterl (Fußweg)

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fuchssteinmarterl
Fuchssteinmarterl (Fußweg).JPG
Ort Bayerisch Gmain
Adresse/Lage Fußweg am Hallthurmer Berg
Höhe 640 m
Koordinaten

47°42′30″N 12°55′40″E

Baujahr ?

Fuchssteinmarterl bezeichnet ein Wegkreuz am Fuß- und Radweg des Hallthurmer Bergs in der Gemeinde Bayerisch Gmain. Das Marterl ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Fuchssteinmarterl neben der Wegmacherkapelle.

Beschreibung

Fuchsstein mit Marterl

Das Fuchssteinmarterl hängt in gut zwei Metern Höhe am Fuchsstein, welcher sich neben der Wegüberführung über den Fuchsbach befindet. Es besteht aus einer Metallplatte mit einem Eisenkreuz und einer aus Drähten gewickelten Jesusfigur darauf. Rechts unterhalb des Wegkreuzes hängt eine Plakette zur Geschichte der Passstraße.

Fuchssteinmarterl (Fußweg)-Plakette.JPG
Fuchsstein-Marterl

an der alten Straße Berchtesgaden – Reichenhall.
•••
Durch den Umbau der Paßstraße 1886-1887 wurde
das verbliebene Straßenstück abgeschnitten.
Die Hallthurmer Paßstraße lag bis 1851
Jahrhunderte im sogenannten "Salzburger Spitz"
auf Salzburgischem Gebiet.
Jetzt dient dieser Weg den Fußgängern
und Radfahrern.

Gedenkt den Altvorderen!

Name

Der Fuchsstein ist ein Felsblock, an dem sich das Marterl befindet.