Fuchssteinmarterl (Wegmacherkapelle)

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fuchssteinmarterl
Fuchssteinmarterl (Wegmacherkapelle).JPG
Ort Bayerisch Gmain
Adresse/Lage Parkbucht Hallthurmer Berg
Höhe 650 m
Koordinaten

47°42′28″N 12°55′37″E

Baujahr ?

Das Fuchssteinmarterl ist ein Wegkreuz neben der Wegmacherkapelle am Hallthurmer Berg in der Gemeinde Bayerisch Gmain. Es ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Fuchssteinmarterl am Fußweg nach Hallthurm.

Beschreibung

Detailansicht

Wenige Schritte von der Wegmacherkapelle entfernt, verbirgt sich am Waldrand ein Felsblock, in dem das Fuchssteinmarterl eingearbeitet ist. Das Marterl zeigt zentral ein schmiedeeisernes Kreuz mit Dekoration. Linksseitig davon steht auf einem hohen dreieckigen Steinpodest eine Marienfigur und rechtsseitig hängt die Holztafel "Fuchssteinmarterl", die mehrere Straßenwärter der B 20 nennt.

Fuchssteinmarterl (Wegmacherkapelle)-Tafel.JPG

Fuchsstein
Marterl
•••1887•••
== Zum Gedenken ==
STRM Zeisel Joseph
STRA Renoth Georg
STRW Wegscheider Sebastian
STRW Wein Johann
STRW Hasenknopf Vallentin
STRW Surrer Ruppert
STRA Selbertinger Franz
STRW Schmuck Hans
STRW Kracher Max

Treu zu <Facit 2009> ihrer B20

Rechtsseitig des Marterls ist am Felsblock eine Plakette befestigt, die an den Ausbau der Bundesstraße in den Jahren 1990/91 erinnert.

Fuchssteinmarterl (Wegmacherkapelle)-Straßenausbau.JPG

In Erinnerung
an der Ausbau der B20
Hallthurmer Berg 1990/91

Straßenbauamt Traunstein
Firma Schöndorfer

Name

Der Name kommt vom Fuchsstein, einem Felsblock am heutigen Fußweg nach Hallthurm.