Gabelsbergerstraße

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gabelsbergerstraße
REI-Gabelsbergerstraße.JPG
Orte Bad Reichenhall
Verlauf Nordost-Südwest
Länge 170 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege beidseitig
Fußwegbelag Asphalt
Sanierungen 2012
Beschränkungen Zeichen 220-20 - Einbahnstraße (rechtsweisend), StVO 1992.svg

Gabelsbergerstraße ist der Name einer Einbahnstraße in der Stadt Bad Reichenhall.

Etwa im Sommer 2012 wurde die Straße umfassend saniert.

Die Gabelsbergerstraße beginnt an der Liebigstraße und führt als Einbahnstraße in Richtung Südwesten. Nach ca. 150 Metern endet mit einer leichten Rechtskurve, in der auch die Forstamtstraße abzweigt, der Einbahnbereich. Das letzte Stück verläuft nach Westen zur Kreuzung Innsbrucker Straße/Angerl.

Einrichtungen

(Hausnummer)

  • 3: Evangelische öffentliche Bücherei Bad Reichenhall

Name

Franz Xaver Gabelsberger

Franz Xaver Gabelsberger (1789-1849) war ein Stenograf und der Erfinder der nach ihm benannten Gabelsberger-Kurzschrift.