Kapellenweg (Bayerisch Gmain)

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kapellenweg
BG-Kapellenweg.JPG
Orte Bayerisch Gmain
Verlauf Nord-Süd
Länge 95 m
Spuren 1
Oberfläche Asphalt
Fußwege beidseitig; keine
Fußwegbelag Pflastersteine
Beschränkungen Zeichen 274.1 - Beginn einer Tempo 30-Zone, StVO 2013.svg

Kapellenweg bezeichnet eine kurze Straße in Bayerisch Gmain, die in einer Sackgasse endet.

An der Straße befindet sich eine ehemalige Deponie.[1]

Verlauf

Die Straße zweigt von der Lattenbergstraße in Richtung Süden ab. Nach wenigen Metern folgt eine leichte Rechtskurve nach Südwesten. Sie endet ein Stück vor dem Wappach.

Es gibt Verbindungswege zur Alpentalstraße und zur Theo-Birkel-Straße.

Name

Kriegergedächtniskapelle

Der Kapellenweg ist nach der Kriegergedächtniskapelle benannt, die sich neben der Straße befindet.

Einzelnachweise

  1. Gmoa Blattl. Ausgabe Juli 2016