Triftmeisterau

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Triftmeisterau
REI-Triftmeisterau.JPG
Orte Bad Reichenhall
Verlauf Ost-West
Länge 50 m
Spuren 1
Oberfläche Asphalt
Fußwege keine

Triftmeisterau ist eine kleine Sackgassenstraße in einem Bad Reichenhaller Auwald.

gerades Straßenstück

Sie zweigt kurz vorm Verkehrsverteiler-Süd von der Loferer Straße (B 21) in Richtung Südwesten ab. Nach einer direkt darauf folgenden engen Rechtskurve und einem geraden Stück endet die Straße. Ein anschließender Waldweg verbindet sie mit dem nahen Saalachuferweg.

Am Verkehrsverteiler-Süd steht ein Gebäude, das noch zur Triftmeisterau gehört.

Einrichtungen

(Hausnummer)

  • 5: Funkwerkstatt Triftmeisterau des Zolls

Name

Benannt ist die Straße nach dem alten Salinenberuf des Triftmeisters. Der Triftmeister war der Hauptverantwortliche für die Holztrift aus den Salinenwäldern zu den Holzlagerplätzen. Im Bereich Triftmeisterau und Loferer Straße befand sich früher ein großer Triftkanal.

Siehe auch: