Schillerallee

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schillerallee
BG-Schillerallee.JPG
Orte Bayerisch Gmain
Verlauf Nordwest-Südost
Länge 385 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege einseitig
Fußwegbelag Asphalt
Sanierungen 2012
Bushaltestellen Bushaltestelle Bayerisch Gmain Schillerallee

Die Schillerallee ist eine Ortsstraße in der Gemeinde Bayerisch Gmain. Abschnittsweise verläuft ein separater Fußweg an der Straße.

An der Einmündung zur B 20 wurde auf einer Wiese 2012 ein Supermarkt errichtet und gleichzeitig von der Bundesstraße eine Abbiegespur eingerichtet. Im Frühjahr 2018 wurde der Weg zur Unteren Bahnhofstraße behindertengerecht umgebaut.

Verlauf

Die Straße beginnt an einer Kurve der Reichenhaller Straße und verläuft in Richtung Süden. Kurz darauf zweigt in einer Linkskurve nach rechts die Zwieselstraße ab. Vor dem Ende folgt noch eine schmalere Rechtskurve zur B 20 wo sie schließlich endet.

Name

Schillerdenkmal am Fußweg

Die Schillerallee ist nach dem deutschen Dichter Friedrich Schiller (1759-1805) benannt. Auch ein steinernes Denkmal befindet sich an der Straße.

Galerie