Tiroler Straße (Bad Reichenhall)

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tiroler Straße
REI-Tiroler Straße.JPG
Orte Bad Reichenhall
Verlauf Nord-Süd
Länge 150 m
Oberfläche Asphalt
Fußwege beidseitig
Fußwegbelag Pflastersteine
Sanierungen 1982; 2009
Beschränkungen teilweise Zeichen 220-20 - Einbahnstraße (rechtsweisend), StVO 1992.svgZeichen 325.1 - Beginn eines verkehrsberuhigten Bereichs, StVO 2009.svg

Die Tiroler Straße (auf älteren Hausschildern auch: Tÿroler Straße) ist eine Ortsstraße und teilweise verkehrsberuhigter Bereich in der Bad Reichenhaller Altstadt.

Verlauf

Einbahnstraße mit Stadtmauer

Die Straße verläuft von der Anton-Winkler-Straße (B 20), Höhe Bahnhof Bad Reichenhall-Kirchberg, als verkehrsberuhigter Bereich und Einbahnstraße etwa 50 Meter ostwärts. Ab dem Wendeplatz und der Verbindung mit der Sebastianigasse ist sie als Ortsstraße bis zum Oberen Lindenplatz und der Kirchengasse ausgeführt und geht dann in die Salinenstraße über.

Sanierungen

1982 ließ die Stadt den Abwasserkanal beim Bau des Sebastianiviertels in der Straße erneuern. 2009 wurde die Deckschicht zwischen Oberen Lindenplatz und Wendeplatz erneuert, sowie im verkehrsberuhigten Bereich bis zur B 20 die Pflastersteine durch Asphalt ersetzt.

Sonstiges

Noch bis ins 20. Jahrhundert floss durch die Straße der Stadtbach, der nach dem Bau des Saalachsees 1913 kein Wasser mehr führte und daraufhin zugeschüttet wurde.

Zur B 20 befand sich früher das Tiroler Tor in der Stadtmauer.

Bis etwa 2010 befand sich direkt an der Stadtmauer ein Trinkwasserbrunnen. Dieser war die letzten Jahre inaktiv und wurde dann zur Luitpoldbrücke versetzt. Heute steht an dieser Stelle eine Bank.

Ein Problem stellt die Einbahnstraße von der B 20 dar, da diese immer wieder von Fahrzeugen in falscher Richtung befahren wird. Nachdem die Stadt vor ein paar Jahren ein zweites und sichtigeres Verbotsschild aufstellte, besserte sich die Situation.

Name

Die Straße ist nach dem österreichischen Bundesland Tirol benannt. Früher führte die Route in Richtung Tirol durch die Straße und das Tiroler Tor.

Ein alter Name war Oberste Gasse.