Untersteiner Straße

Aus Bglwiki - Das Wiki für das Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Untersteiner Straße
SAK-Untersteiner Straße.JPG
Orte Schönau am Königssee; Berchtesgaden
Ortsteile Unterschönau; Schwöb
Verlauf Nordost-Südwest
Länge 2,25 km
Spuren 2
Oberfläche Asphalt
Fußwege einseitig; beidseitig
Fußwegbelag Asphalt; Pflastersteine
Beschränkungen Zeichen 274.1 - Beginn einer Tempo 30-Zone, StVO 2013.svg
Bushaltestellen

Die Untersteiner Straße ist neben der Kreisstraße BGL 1 eine der Hauptanbindungen der Schönau am Königsseeer Ortsteile Oberschönau und Unterschönau an das überörtliche Straßennetz.

Die ersten beiden Häuser nach der Abzweigung von der B 20 liegen noch auf Berchtesgadener Gemeindegebiet und gehören deshalb zur Königsseer Straße (B 20).

Verlauf

Die Untersteiner Straße zweigt kurz vorm Ortsende von Berchtesgaden von der B 20 (Königsseer Straße) nach Westen ab. Dem folgt direkt eine 90°-Kurve nach Süden bergab ins Ortsgebiet von Schönau am Königssee und auf Höhe der Schwöbgasse eine erneute 90°-Kurve wieder nach Westen in Richtung Königsseer Ache. Nach der Überquerung der Ache als Schwöbbrücke schließt eine leichte Linkskurve nach Südwesten an und anschließend eine weitestgehend gerade Strecke bis zur Kreuzung mit dem Schmiedenweg und der Krennstraße. Durch die nun stärkere Besiedlung beginnt hier eine Tempo-30-Zone. Das letzte Stück führt in leichten Kurven ins Ortsgebiet und mündet dann auf Höhe des Schornbads in die Kreisstraße BGL 1 (Schornstraße und Waldhauserstraße) ein.

Verbundene Straßen

Einrichtungen

(Hausnummer)

Name

Unterstein ist ein Gebiet im Ortsteil Unterschönau jedoch kein eigener Ortsteil. Es bezeichnet das Siedlungsbebiet unterm Hanauerstein.