BGL 13

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BGL 13
BGL 13 an der Landkreisgrenze
BGL 13 an der Landkreisgrenze
Orte Teisendorf
Ortsteile Weitwies
Verlauf Ost-West
Länge 614 m[1]
Spuren 2
Oberfläche Asphalt
Fußwege einseitig
Fußwegbelag Asphalt

Die BGL 13 (Ortsname: Siegsdorfer Straße) ist die kürzeste aller Kreisstraßen und befindet sich in der Marktgemeinde Teisendorf. Sie verbindet die St 2102 und die Anschlussstelle Neukirchen der A 8 (Richtung Salzburg) mit der TS 5 im Landkreis Traunstein.

BGL 13 mit der Anschlussstelle Neukirchen-Süd

Am Ende der Kreisstraße befindet sich die Landkreisgrenze, sowie mehrere Jahrhunderte lang die Grenze zwischen dem damals österreichischen Rupertiwinkel und dem bayerischen Chiemgau.

Einzelnachweise

  1. Bayerisches Straßeninformationssystem