BGL 6

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BGL 6
BGL 6 bei Scheffau
BGL 6 bei Scheffau
Orte Berchtesgaden; Marktschellenberg
Ortsteile Gartenau, Scheffau
Verlauf Nordost-Südwest
Länge 3,86 km[1]
Spuren teilweise 1
Oberfläche Asphalt
Fußwege keine
Beschränkungen Zeichen 110-70.svg

BGL 6 ist eine Kreisstraße in den Marktgemeinden Berchtesgaden und Marktschellenberg. Sie verbindet die B 305 mit der L256 (Zillstraße) in Österreich bei Hallein.

Die Kreisstraße ist im Bereich der Landesgrenze meist nur einspurig und mit einigen Ausweichstellen ausgebaut. Auch der Zustand der Fahrbahn ist dort relativ schlecht. Die österreichische Seite befindet in einem ähnlichen Zustand.

Verlauf

Die Kreisstraße zweigt bei Unterau von der B 305 in Richtung Nordosten ab und führt anfangs eine starke kurvige Steigung (Reckensberg) hinauf. Weiter führt sie dann durch Scheffau bis zur Kreuzung mit der BGL 5 und weiter zur Staatsgrenze bei Zillwirth nach Hallein.

Straßennamen

Galerie

Einzelnachweise

  1. Bayerisches Straßeninformationssystem