Freiwillige Feuerwehr Oberteisendorf

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freiwillige Feuerwehr Oberteisendorf
Feuerwehr Oberteisendorf.JPG
Ort Teisendorf
Adresse Traunsteiner Straße 12
Koordinaten

47°51′14″N 12°47′5″E

Notfall 112
Daten
Kommandant Christof Schmid
Aktive 67 (Stand: 2016)
Gerätehäuser 2
Gründung 20. April 1874
Gerätehaus Rückstetten

Die Feuerwehr Oberteisendorf ist eine von vier Feuerwehren in der Marktgemeinde Teisendorf. Sie ist in erster Linie für den westlichen Teil von Teisendorf und die B 304 zuständig.

Geschichte

Am 20. April 1874[1] wurde die Feuerwehr Oberteisendorf gegründet. Die eigenständige Feuerwehr Rückstetten kam bei der Gemeindegebietsreform 1972 mit der Gemeinde Rückstetten zu Oberteisendorf dazu.

Ein erstes Gerätehaus(„Spritzenhäusl“) bekam die Wehr um 1900 und zog aufgrund des größeren Platzbedarfs 1959 in ein neues Gebäude an der Höflergasse. Das jetzige Feuerwehrhaus an der Bundesstraße 304 wurde am 27. April 2008[2] eingeweiht. Ein Antrag für ein neues Gebäude wurde bereits im Jahr 1991 gestellt, dieser verschwand jedoch.

2016 bekam die Wehr ein neues Löschgruppenfahrzeug 20 für den Katastrophenschutz. Das alte Löschgruppenfahrzeug aus dem Jahr 1985 (Oberteisendorf 48/1) wurde außer Dienst gestellt.

Ausstattung

Typ Rufname Baujahr[3]
Löschgruppenfahrzeug 20 KatS (Katastrophenschutz) Oberteisendorf 41/1 2016

Zusätzlich verfügt die Feuerwehr seit 2014 über einen Mehrzweckanhänger.

Wache Rückstetten

Trotz seines Namens, befindet sich der Löschzug Rückstetten nicht in diesem Ortsteil, sondern in Lacken. Der Name kommt von der früher eigenständigen Gemeinde Rückstetten.

Typ Rufname
Tragkraftspritzenfahrzeug Oberteisendorf 44/1

Weblinks

Einzelnachweise