Freiwillige Feuerwehr Schönau

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freiwillige Feuerwehr Schönau
Feuerwehr Schönau.JPG
Ort Schönau am Königssee
Adresse Waldhauserstraße 69
Koordinaten

47°36′12″N 12°58′28″E

Notfall 112
Daten
Kommandant Sebastian Walch
Aktive 80 (Stand: 2016)
Gerätehäuser 1
Gründung 1903 (15. Dezember 1889 & 4. April 1897)

Die Freiwillige Feuerwehr Schönau ist eine von zwei Feuerwehren der Gemeinde Schönau am Königssee. Die andere ist die Freiwillige Feuerwehr Königssee.

Geschichte

Der heutigen Feuerwehr ging zwei Wehren voraus (15. Dezember 1889 bis 1890 und 4. April 1897 bis 1898), die sich jedoch aufgrund von internen Streitigkeiten schnell wieder auflösten[1]. Die jetzige Feuerwehr wurde 1903[2] von Georg Ortner aus Unterstein gegründet und ist damit die jüngere der beiden Wehren in der Gemeinde, gesamt betrachtet jedoch die Ältere.

Eine erste Holzhütte als „Gerätehaus“ bekam Schönau im Jahr 1912. Da die Holzhütte als Lagerraum eher schlecht geeignet war, wurde es 1960 abgerissen und durch ein Gebäude ersetzt. Nach nur 23 Jahren bekam die Wehr 1989 wieder ein neues, größeres Haus, das sie bis heute benutzt.

Ausstattung

Neben den Fahrzeugen besitzt die Wehr unter anderem eine Wärmebildkamera, ein Gasmessgerät und ein Heuwehrgerät.

Typ Rufname Baujahr[3]
Mehrzweckfahrzeug Schönau 11/1 1996
Tanklöschfahrzeug 16/25 Schönau 20/1 1992
Löschgruppenfahrzeug 16/12 Schönau 41/1 2000

Weblinks

Einzelnachweise