Salzburger Straße (Bad Reichenhall)

Aus Bglwiki - Das Wiki zum Berchtesgadener Land
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salzburger Straße
REI-Salzburger Straße LRA.JPG
Orte Bad Reichenhall
Ortsteile St. Zeno
Verlauf Nordost-Südwest
Länge 2,6 km
Oberfläche Asphalt /
Fußgängerzone: Pflastersteine
Fußwege beidseitig
Fußwegbelag Asphalt
Sanierungen 2014
Beschränkungen Zeichen 242 (old number).svgZeichen 274.1 - Beginn einer Tempo 30-Zone, StVO 2013.svg
Bushaltestellen

Die Salzburger Straße ist mit etwa 2,6 Kilometern eine der längsten Straßen der Stadt Bad Reichenhall. Sie teilt sich in die drei Bereiche Fußgängerzone, Ortsstraße und Bundesstraße.

Geschichte

Bereits vor Jahrhunderten war die Salzburger Straße die wichtigste Verbindung von Reichenhall nach Salzburg. Ihre Bedeutung verlor sie erst in den 1950ern und 1960ern mit dem Bau der Hauptstraßen Loferer Straße und Münchner Allee.

Die Stromleitungen wurden 2014 mit dem Bau eines neuen Transformators (Station Karlspark) im Bereich des Karlsparks erneuert und ausgebaut. Auch neue Straßenlaternen ersetzten die alten am Straßenrand.

Verlauf

Übergang Fußgängerzone–Straße

Die Straße beginnt in der Fußgängerzone als Verlängerung der Ludwigstraße an der Kreuzung mit der Heilingbrunnerstraße und der Wisbacherstraße und verläuft in Richtung Nordosten. An der Verbindung mit der Adolf-Schmid-Straße endet die Fußgängerzone in einem Wendeplatz und die Salzburger Straße geht als Tempo-30-Zone weiter stadtauswärts in Richtung St. Zeno. Nach dem sonderpädagogischen Förderzentrum St. Zeno endet die Tempo-30-Zone. Der weitere Verlauf ist in leichten Kurven nach Nordosten bis zum Landratsamt. Anschließend führt sie etwas versetzt zur bisherigen Straße als Bundesstraße (B 20 / B 21) in größeren Kurven (Mooshammer Kurve genannt) bis zur Anbindung der Teisendorfer Straße, wo sie in die Reichenhaller Straße über geht.

Name

Der Straßenname kommt von der Stadt Salzburg, die kurz hinter der Staatsgrenze liegt. Die Salzburger Straße war lange Zeit die Hauptstraße von Bad Reichenhall nach Salzburg.

Einrichtungen

An der Straße befinden sich folgende Gebäude und Anlagen:

(Hausnummer)

  • 7½: Konzertrotunde im Kurgarten
  • zwischen 26 & 28: Karlspark
  • 28: Karlsgymnasium
  • 29B: Bücherei St. Zeno
  • 32: Münster St. Zeno
  • 30: Katholisches Pfarramt St. Zeno
  • 33: Sonderpädagogisches Förderzentrum St. Zeno
  • 34: Friedhof St. Zeno
  • 64: Landratsamt Berchtesgadener Land

Anbindungen

Aufgrund der Länge der Salzburger Straße gibt es viele Verbindungen mit anderen Straßen.

Versorgungen

Die Salzburger Straße hat auch für die Versorgung der Stadt eine hohe Bedeutung. In der Straße liegen eine Hauptwasserleitung (DN400) und ein Teil der Hochdruckgasleitung mit zwei Gasdruckregelstationen.